weather-image
20°

Die Pawlowskis gastieren am Freitag, 20. März, im Schiller-Forum

Polit-Kabarett für den Mensabau

Hameln (eaw). Seit mehr als 25 Jahren machen die Pawlowskis Polit-Kabarett. Am Freitag, 20. März, treten sie mit „Neuem aus der Zitronen-Republik“ um 20 Uhr in der Aula des Schiller-Gymnasiums auf. Die Einnahmen sollen dem Bau der Mensa zugutekommen.

veröffentlicht am 16.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 06:41 Uhr

Mit Satire-Show in der Schule: die Pawlowskis. Foto: eaw
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Begeisterung ist das Erfolgsrezept von Klaus Pawloswki, Sohn Peter und Rhetorik-Trainerin Uschi Siemon. Zwischen „Erlkönig“ und Krötenwanderung bewegt sich das höchsten Ansprüchen genügende Programm des Polit-Kabaretts, das ohne Verbalerotik und Schlüpfrigkeiten auskommt. Klaus, der Chef des Göttinger „Generationen-Kabaretts“ der Pawlowskis, hat selbst einmal in Hameln ein Gymnasium besucht und erklärt: „Es sind alles Eigenproduktionen, Lieder, Szenen, Texte. Natürlich stimmen wir uns ab, dann erweist sich Kommunikation oft als sehr notwendige Kunst.“ Früher war er Sprachwissenschaftler an der Universität Göttingen, heute ist er ein exzellenter Reimkünstler, der mit seiner Kabarettgruppe auch vor bissiger Ironie und beißendem Zynismus nicht zurückscheut.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?