weather-image
28°
Fotos für Projekt des Diakonischen Werkes

Politikerin sagt „Wellcome“ zu Neugeborenen

Hameln (red). Seit fünf Jahren ist die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller Patin für „Wellcome“, ein Projekt des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont. Ziel ist die Unterstützung junger Familien mit neugeborenen Kindern durch ehrenamtliche Helferinnen. „Wellcome“ hat es ihrer Meinung nach verdient, immer wieder bekannt und unterstützt zu werden: Gut ankommen im Leben, das sei das Ziel von „Wellcome“.

veröffentlicht am 05.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 10:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Abgeordnete möchte daher das Projekt „Kinderwagen“! ins Leben rufen. Wer mitmachen möchte, kann an das Hamelner Bürgerbüro von Gabriele Lösekrug-Möller bis 15. November ein Foto seines Kinderwagens einschicken oder ein Foto des Kinderwagens, in dem ein Kind liegt, das Alter des Bildes spielt keine Rolle. Für die ersten 99 eingesandten Fotos spendet Gabriele Lösekrug-Möller zwei Euro an „Wellcome“.

„Alle Fotos werden im Advent einen Weihnachtsbaum schmücken, der voraussichtlich im Innenhof des Hauses der Diakonie aufgestellt wird. „Ein Bild des Weihnachtsbaumes wird als Postkarte zur Verfügung gestellt“, kündigt die Abgeordnete an. Das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt, wird das Kinderwagenfoto auf www.loemoe.de veröffentlicht. Das Bild muss auf der Rückseite mit dieser Einverständniserklärung versehen sein.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare