weather-image

Klares Votum für Hamelner Beteiligung / Treptow: „Ein toller Erfolg“

Politik gibt grünes Licht: Stadtwerke steigen in Minden ein

Minden/Hameln (fh). Die Stadtwerke Hameln haben den Zuschlag: Gestern Abend gab der Rat der Stadt Minden grünes Licht für die Neugründung der Mindener Stadtwerke GmbH mit Hamelner Beteiligung. 49 Prozent des neuen Unternehmens werden die Hamelner halten. „Es ist ein ganz toller Erfolg für die Stadtwerke Hameln, zumal wir uns gegen einen so großen Konzern durchgesetzt haben“, sagte GWS-Chefin Susanne Treptow nach der Entscheidung. Als Konkurrent war die Gelsenwasser AG/Westfalica GmbH im Rennen.

veröffentlicht am 26.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 08:21 Uhr

270_008_5925104_hm304_2610.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt