weather-image
23°

Polen startet mit Sieg in die Heim-EM

veröffentlicht am 07.06.2012 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (fh).Es gibt nicht nur Schwarz-Rot-Gold: Alle Nationalitäten, die ab Freitag um den Titel des Europameisters kämpfen, sind in Stadt und Landkreis vertreten. Die Dewezet bittet zur eigenen Fußball-Europameisterschaft – an die Spielkonsole, den Kickertisch oder die Torwand.

Adrian Suslik kommt in voller Fanmontur zum Kicker-Duell ins Papa Hemingway: Polen-Trikot, Polen-Hut, Polen-Fahne. Er will alles noch live im Stadion zum Einsatz bringen: „Ich habe Karten für das Halbfinale in Warschau“, erzählt er stolz. Vassilis Tataridis hat zumindest eine kleine griechische Fahne mitgebracht. Er schwelgt in Erinnerung: an 2004, als in Hannover 10 000 Menschen den Europameister Griechenland feierten. „Da war ich auch“, erinnert sich Suslik strahlend. Die Rivalität hält sich in Grenzen. Gespielt böse Blicke, gibt’s nur vor dem Anpfiff für den Fotografen.

Doch die Wahrheit ist auf‘m Platz, sagt die alte Fußballweisheit. Griechisch blau und polnisch rot sind die Kickerfiguren in der Kneipe am Münster – perfekt.

Wie das Spiel ausgegangen ist und wie die beiden Fußball-Fans die Em erleben werden, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?