weather-image

Schwarz-Grün einigt sich auf neue Richtlinien zur Wahl

Plakate nicht mehr an die Bäume

Hameln. Wahlwerbung jeglicher Art an Bäumen soll es künftig in Hameln und den Ortsteilen nicht mehr geben. Auf Initiative der grünen Ratsfraktion hat sich auch die CDU für ein solches Verbot ausgesprochen. In der gemeinsamen Sitzung der Mehrheitsgruppe haben die beiden Parteien am Montagabend einstimmig einen entsprechenden Antrag formuliert. Der soll schon in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 5. März und anschließend in der Ratssitzung am 19. März behandelt werden. Findet er dort eine Mehrheit – wovon auszugehen sein dürfte – könnte das Verbot schon im Vorfeld der Wahl am 25. Mai in Kraft treten.

veröffentlicht am 19.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6936732_hm101_1702.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt