weather-image
27°
Unfallflucht am Wehler Weg / Polizei fahndet

Pkw-Fahrer gibt Fersengeld

Hameln (tis). Die Polizei fahndet nach einem flüchtigen Pkw-Fahrer, der in der Nacht zum Samstag am Wehler Weg einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht hat. Der Unbekannte war am Samstag um 3.10 Uhr mit einem Nissan auf dem Wehler Weg Richtung Fischbecker Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung zum Wehler Bruch rammte der Pkw zunächst einen geparkten VW Polo, prallte dann auf der gegenüberliegenden Seite gegen ein Garagentor, walzte einen Maschendrahtzaun nieder und rammte noch einen auf dem Grundstück abgestellten Skoda. Zeugen sahen den Fahrer weglaufen. Im Nissan stellten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Der Sachschaden beträgt rund 7500 Euro.

veröffentlicht am 26.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 02:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare