weather-image
Diese Trends werden abgefeuert

Pinkfarbene Sterne leuchten

Holtensen. „Wir können das Rad nicht jedes Jahr neu erfinden. Aber es gibt jetzt richtig gute Batterien mit allerlei Effekten“, sagt Bernd Orlea. Gefragt sind beim Feuerwerks-Händler aus Holtensen Batterien vor allem mit 25 bis 30 Millimeter großen Kalibern – für ein Mega-Feuerwerk. „Aus 30 Millimeter kommt richtig was raus“, gerät der Pyrotechniker ins Schwärmen. Wie bei der „Christopher“-Batterie. Die Batterie schießt als 5er-Fächer große Silberschweifkometen, blaue Sterne mit Silberfischen und Silberpalmen mit lila Sternen in den Himmel. „35 Schuss, immer fünf auf einmal. Das Ganze dauert 25 Sekunden“, weiß der Pyrotechniker. Und hat auch seinen Preis. Das pyrotechnische Vergnügen kostet 38 Euro.

veröffentlicht am 28.12.2015 um 18:50 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_7814523_hm209_fn_2912.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bernd Orleas persönliches Highlight ist die riesige „Prezident Piro“. In dem 11,5 Kilogramm schweren Karton sollen fast zwei Kilogramm Pulver und jede Menge fast schon professioneller Effekte stecken. In bombastischen Salven steigen sehr große Buketts 30 Meter hoch. „Das läuft 105 Sekunden und füllt den Abendhimmel richtig aus“, weiß Pyrotechniker Orlea. Es muss jedoch nicht immer knallen. Farbe bringen auch reine Leuchtfeuerwerke. So jagt ein Vulkan 50 Sekunden lang pinkfarbene Sterne sechs Meter hoch in die dunkle Silvesternacht. Der Verkauf von Feuerwerkskörpern ist in Deutschland noch bis zum 31. Dezember gestattet. Es darf nur an volljährige Personen verkauft werden. fn



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt