weather-image
22°
×

Auto-Stopp vor Treppenabgang zur Rattenfänger-Halle / Blindenverband hält nichts davon

Pfosten für Ver(w)irrte

HAMELN. Vier Mal in den vergangenen 13 Jahren folgten Ortsfremde am Kopmanshof dem großen Hinweisschild „Rattenfängerhalle“ und nahmen den Treppenabgang mit ihrem Wagen. Damit ist jetzt Schluss. Die Stadtverwaltung hat dem Falschfahren nach Begehung, Betrachtung und Beratung einen Pfosten vorgeschoben.

veröffentlicht am 28.12.2017 um 07:59 Uhr

Birte Hansen

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige