weather-image
15°

Neuer Mieter in der Ohsener Straße

Pflegeschule zieht ins VHS-Gebäude

Hameln. Die Pläne liegen noch in der Schublade: Der VHS-Zweckverband Hameln-Pyrmont hatte erwogen, seinen Sitz in der Sedanstraße zu verlassen, und ganz in das – weitgehend ungenutzte – VHS-Gebäude an der Ohsener Straße zu ziehen. Solche Pläne sind nun vom Tisch: Zum einen, weil die Stadt Hameln die Volkshochschule vorerst nicht aus ihrem Mietvertrag in der Sedanstraße herauslässt, zum anderen, weil die VHS für die Ohsener Straße einen Mieter gefunden hat: Die Altenpflegeschule Emmerthal und die der Julius-Tönebön-Stiftung haben gemeinsam das Bildungszentrum für Pflegeberufe Weserbergland gegründet. Standort dieses Zentrums: das Obergeschoss des VHS-Gebäudes in der Ohsener Straße, wie VHS-Verbandsdirektor Bodo Müller-Thielecke bestätigte. Heute wollen beide Seiten in einer Pressekonferenz Auskunft geben.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_6742163_hm204_1911.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt