weather-image
×

Pfeffer & Co.: Gegen Erkältungen ist ein Kraut gewachsen

veröffentlicht am 27.01.2010 um 17:03 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (kar). Gewürze werden schon in der Bibel als kostbares Gut erwähnt. In der Antike bedeutete Gewürzhandel Macht und Einfluss. Der Pfeffer war damals so begehrt, dass die Römer für alle exotischen Waren einen Pfefferzoll erhoben. Kostbar sind Gewürze auch heute noch. Und unter gesundheitlichen Gesichtspunkten in einer wenig ernährungsbewussten Fast-Food-Gesellschaft sogar wertvoller denn je. Wer sich auskennt, kann mit Gewürzen glatt seine ganze Hausapotheke bestücken.

Kurkuma ist gut bei Problemen mit Galle oder Leber, Kümmel wirkt antibakteriell und hilft gegen Blähungen, Safran wird nicht nur in China als herzstärkendes Mittel geschätzt, Wacholder-Beeren entwässern, lindern Rheuma- und Gichtbeschwerden, Zimt wirkt antibiotisch, Kardamom stoffwechsel- und kreislauffördernd und Ingwer ist sowieso ein Wundermittel fürs Immunsystem. „Ingwer ist genau das richtige Gewürz bei Erkältungen“, sagt Christian Frevert aus Lemgo, der auf dem Hamelner Wochenmarkt nicht nur Gewürze und Gewürzmischungen anbietet, sondern auch getrocknete Kräuter und Tees in allen erdenklichen Variationen. Frevert kennt sich aus und weiß, wogegen so manches Kraut gewachsen ist: „Thymian hilft zum Beispiel bei Bronchitis und Erkrankungen der oberen Atemwege“, erklärt er.

Curry gibt’s bei dem Gewürzhändler gleich in mehreren Geschmacksnoten. Eine andere Würzmixtur aus Christian Freverts „Schatzkästchen“ ist bei der derzeitigen Eiseskälte so aktuell wie sonst nur zur Weihnachtszeit: die Glühwein-Punsch-Mischung für Rotwein. Nach einem langen Spaziergang durch die verschneiten heimischen Wälder ist so ein Punsch genau das Richtige, um wieder aufzutauen...



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt