weather-image
14°
×

Kater aus dem Hamelner Tierheim sucht ein neues Zuhause

Peter möchte nicht mehr einsam sein

HAMELN. Peter ist Menschen gegenüber sehr zutraulich, schreibt das Hamelner Tierheim. Der Kater will überall dabei sein. Er liebt es, wenn man sein weiches Fell krault und er dabei auf dem Schoß liegen kann.

veröffentlicht am 18.04.2020 um 06:00 Uhr

Auch mit seinen neun Jahren ist er noch sehr aktiv und spielt auch gerne noch einmal eine Runde.

Ein Kater, wie er im Buche steht – wäre da nicht die Immunschwäche FIP.

Durch seine Krankheit hat der Kater chronischen Durchfall. Deshalb müsste Peter in der Wohnung oder in einem abgesicherten Außenbereich bleiben, damit er keine anderen Tiere anstecken kann.

Mit anderen Katzen hätte er zwar kein Problem, doch müssten diese laut Tierheim schon dieselbe Immunschwäche haben. In jeden Fall braucht Kater Peter eine neue Familie, bei der er Liebe und Aufmerksamkeit erhält.

Interessierte können sich an das Tierheim wenden. Es ist zwar geöffnet, aber Besucher müssen sich telefonisch anmelden unter 05151/61550.

Die Katze aus der vorigen Woche hat das Hamelner Tierheim inzwischen erfolgreich vermittelt.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt