weather-image
13°

Nachfolge in Hastenbeck-Voremberg noch nicht geklärt / Gottesdienst mit dem Superintendenten

Pastorin Ritter – Abschied nach fünf Jahren

Hastenbeck (sto). An diesem Sonntag wird Barbara Ritter in einem Gottesdienst von Superintendent Philipp Meyer aus der evangelischen Kirchengemeinde Hastenbeck-Voremberg verabschiedet. Der Gottesdienst beginnt um 10.15 Uhr in der Hastenbecker Kirche. Beim anschließenden Empfang haben die Gemeindemitglieder Gelegenheit, sich von der Pastorin persönlich zu verabschieden, die fünf Jahre lang in der Gemeinde aktiv war.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 10:41 Uhr

Barbara Ritter.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Nachfolge von Barbara Ritter ist noch ungeklärt, denn die halbe Stelle bleibt vorerst vakant. „Es steht aber bereits fest, dass sie wieder besetzt werden soll“, weiß Klaus Kuhrmeyer.

Der Pastor im Ruhestand aus Emmerthal, Daniel Küchemeister, Pastor der Kirchengemeinde St. Georg Afferde sowie Diakon Michael Ließ – ebenfalls aus Emmerthal – sind seit der Erkrankung der Pastorin im November 2008 die offiziellen Vakanzvertreter. Sie rechnen damit, die Stelle werde voraussichtlich bis zum Sommer wieder besetzt sein. „Wir sind sehr erleichtert, dass der Kirchenkreis beschlossen hat, die Stelle auszuschreiben“, betont Kuhrmeyer. Er hoffe, es finde sich jemand für die halbe Pfarrstelle. „Das wünschen wir uns für diese dankbare Gemeinde“, ergänzt Pastor Küchenmeister.

Barbara Ritter, die sich auf dem Weg der Besserung befindet, steht der Kirchengemeinde Hastenbeck-Voremberg gar nicht mehr zur Verfügung. Ab dem 1. März wird die 47-jährige Theologin in ihrem neuen Wohnort Hildesheim einige Seniorenheime in der Innenstadt betreuen. In den Jahren als Pastorin hätten ihr die Menschen aus Hastenbeck, Voremberg und Völkerhausen besonders am Herzen gelegen. „Nach meiner Krankheit hat mich Landessuperintendent Gorka gebeten, eine neue Aufgabe zu übernehmen“, so die Pastorin.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt