weather-image
16°

Laut Planern berühren sich Bauwerk und Natur nur in einem kleinen Bereich

Passt das: Auenwald und Südumgehung?

HAMELN. Naturschutz und Straßenplanung laufen einander zuwider. Planer und Befürworter der Hamelner Südumgehung können ein Lied davon singen, während die Naturschützer dasselbe tun. Vor diesem Hintergrund prallen Begriffe wie „Auenwald“ und „Südumgehung“ hart aufeinander. Tun sie das nur auf den ersten Blick?

veröffentlicht am 30.11.2018 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 30.11.2018 um 19:00 Uhr

Zukunftsmusik im Bild: Wenn die Südumgehung gebaut wird, könnte der Blick zum Klüt von der Weser aus irgendwann so aussehen wie auf der Montage vom Landesstraßenbauamt. Foto: Dana/ Montage
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?