weather-image
×

Päpstin-Casting sucht noch Jungs

veröffentlicht am 16.04.2012 um 16:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (kar). Für die Aufführungen des „Päpstin“-Musicals vom 18. August bis 16. September im Hamelner Theater werden noch immer Jungs gebraucht. Jeweils acht von ihnen sollen während jeder Aufführung gemeinsam auf der Bühne stehen.

Das Casting für die Rollen geht schon am kommenden Wochenende über die Bühne. Doch noch machen sich die Jungs rar. „Wir haben zwar 29 Bewerbungen für die Kinderrollen in dem Musical, aber darunter sind nur drei Jungen“, bedauert Nadine Paatz. Für Mädchen gibt es dagegen nur einen Part, den der kleinen Johanna. Auch einen Johannes gilt es zu besetzten. „Dem wird allerdings sehr viel mehr abverlangt als den Klosterschülern“, sagt die Casting-Expertin von der Spotlight Musicalproduktion: „Es ist die zweitgrößte Kinderrolle nach der Johanna.“ Johannes habe vier Szenen, darunter zwei wirklich große Sprechszenen. Er muss zwar nicht singen doch die Kinderstimme muss tragen. „Für die Rollen der Klosterschüler und des Johannes werden 10- bis 14-Jährige gesucht, die selbstbewusst sind und sich trauen, vor einigen Leuten auf der Bühne zu stehen“, erklärt Nadine Paatz. Lampenfieber sei kein Thema – „das haben alle, auch die Großen.“ Und auch die Angst, vor lauter Aufregung bei der Aufführung Text zu vergessen, nimmt sie den Nachwuchsdarstellern: „Da helfen die Profis weiter und überbrücken notfalls und dafür gibt’s ja schließlich auch vorher die Proben.“ Bewerbungen können noch bis Donnerstag online unter www.päpstin-hameln.de/Casting eingereicht werden. Noch mehr Infos zum Casting gibt’s in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt