weather-image
24°

Ensemble sammelt Spenden in Höhe von fast 40 000 Euro

Päpstin hilft dem Hospiz-Verein

Hameln (red). Die „Päpstin“ hat sich in jeder Hinsicht ausgezahlt: Insgesamt knapp 40 000 Euro wurden vom Ensemble des Musicals in den zurückliegenden vier Wochen als Spenden generiert. Diese Summe fließt an die Deutsche Palliativ-Stiftung in Fulda. Bezogen auf die Anzahl der Aufführungen wurde in Hameln im Durchschnitt pro Besucher je Aufführung ein höheres Spendenaufkommen als in Fulda generiert. In Fulda betrug das Gesamtaufkommen allerdings aufgrund der längeren Spieldauer 63 000 Euro.

veröffentlicht am 18.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 13:41 Uhr

270_008_5832650_hm204_1809.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Hospiz-Verein Hameln e. V., der die Prospektauslage für die Deutsche Palliativ-Stiftung in Hameln mitorganisiert hat, wird an den in Hameln generierten Spenden beteiligt. Dieser Betrag ermöglicht es dem Verein, im ambulanten Dienst der Sterbe- und Trauerbegleitung eine Stelle auf 400-Euro-Basis einzurichten. Mit Mitgliedsbeiträgen und dem bisherigen Spendenaufkommen wäre das nicht möglich gewesen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?