weather-image
13°

Ovtcharov überreicht 8000 Euro für Tischtennis-Nachwuchs

veröffentlicht am 20.12.2012 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Zu Besuch in Tündern: Olympionike Dimitrij Ovtcharov mit SSK-Chef Alois Drube. 8000 Euro überreichte der Athlet für den Tischtennis-Nachwuchs seines Heimatvereins. Foto: Dana

Tündern (kar). Der Olympionike „Dima“ Dimitrij Ovtcharov ist seiner Heimat treu geblieben. Am Donnerstag übergab er 8000 Euro für die Nachwuchsarbeit beim TSV Schwalbe Tündern. Das Geld hatte der Tischtennis-Star von der Sparkassen-Finanzgruppe für seine Olympia-Erfolge bekommen.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt