weather-image

„Bündnis gegen Kinderarmut“ gegründet / Freizeitangebot soll besser werden

Organisieren, koordinieren, multiplizieren

Hameln. Kindererlebnistag hier oder doch Schülerevent da? Zukünftig sollen sich die Kleinen nicht mehr für ein Freizeitangebot entscheiden müssen, wenn mehrere am gleichen Tag stattfinden. Das „Bündnis gegen Kinderarmut“, das sich gestern im FiZ (Familie im Zentrum) offiziell gründete, will künftig unter anderem solche Überschneidungen vermeiden. Indem die Mitglieder des Bündnisses „besser koordinieren“, wie Birgit Albrecht, zweite Vorsitzende des Vereins SAM, sagt, „können auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung verbessert werden.“

veröffentlicht am 22.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6681048_hm208_2210.jpg

Autor:

von julia rau


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt