weather-image

Opoczynski liest im Lalu

Hameln. Der Fernsehjournalist und Moderator Michael Opoczynski erhebt mit seinem Buch „Krieg der Generationen“ die Stimme zu einem flammenden Appell für mehr Fairness unter den Generationen, zu mehr Rücksicht gegenüber den Jungen. Er räumt auf mit der selbstgerechten „Das-haben-wir-uns-verdient-Mentalität“, die in weiten Kreisen der Bevölkerung vorhanden ist. „Wenn Alt und Jung gemeinsam den Blick schärfen für die Aufgaben der Gegenwart, wird es auch eine gute Zukunft für alle geben“, ist er überzeugt. Der studierte Politikwissenschaftler, geboren 1948, gastiert in der Reihe Hamelner Forum am Donnerstag, 10. September, 19 Uhr, zu einer Lesung im Lalu, Hefehof. Karten gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen Matthias und Seifert, im FiZ, bei Tickets im Hefehof sowie im VHS-Haus. An der Abendkasse kosten die Tickets 7,50 Euro.red

veröffentlicht am 11.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt