weather-image
11°

Ohnmächtige Frau am Rande des Weihnachtsmarkts bestohlen

veröffentlicht am 07.12.2014 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

In der Nähe der Weihnachtspyramide soll das Opfer ohnmächtig wegworden sein.

Hameln. Wie die Polizei mitteilt, soll es am Rande des Weihnachtsmarkts zu einer unverschämten Tat gekommen sein. Eine 43-Jährige gab gegenüber Polizeibeamten an, am Donnerstag auf der Osterstraße in Höhe der Weihnachtspyramide krankhaft bedingt bewusstlos geworden zu sein. Erst in einem Hamelner Krankenhaus sei sie wieder zu sich gekommen. Später bemerkte sie, dass aus ihrer Tasche 200 Euro fehlen würden. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen, die den Vorfall in der Osterstraße beobachtet haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt