weather-image

Strengere Sicherheitsvorkehrungen beim Konzert im Stadion

Ohne Rucksack zu Fury

HAMELN. Die Rockband Fury In The Slaughterhouse feiert ein Comeback auf Deutschlands Bühnen. Für den letzten Auftritt ihrer Sommertournee machen sie im Weserbergland-Stadion halt. Dort gelten nun verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.
Besucher werden am Eingang durchsucht.

veröffentlicht am 31.08.2017 um 17:26 Uhr
aktualisiert am 16.09.2017 um 14:56 Uhr

Bald in Hameln: Fury-Sänger Kai Wingenfelder. Foto: dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt