weather-image

Griese zieht mit 300 Hamelnern durch die Gassen

Oberbürgermeister nimmt die Altstadt ins Visier

HAMELN. Viele Hamelner stören sich an dem Bild, welches das Hamelner Herzstück mit seinen vielen Fachwerkbauten knapp drei Jahrzehnte nach der Altstadtsanierung ihnen bietet. Viele Häuser sind vom Verfall gezeichnet. Dieser Entwicklung will Oberbürgermeister Claudio Griese jetzt die Stirn bieten.

veröffentlicht am 06.01.2019 um 18:32 Uhr
aktualisiert am 06.01.2019 um 22:20 Uhr

Ein trauriges Beispiel für den Zerfall einzelner Häuser in der Altstadt, hier an der Neuen Marktstraße. Foto: Archiv/Dana
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt