weather-image
11°
×

Obdachlose: Hameln liegt unter dem Trend

veröffentlicht am 18.10.2013 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (jmr). Armut, Kälte und Einsamkeit. Kein Dach über dem Kopf zu haben ist für viele unvorstellbar, für andere harte Realität. Laut einem Bericht der Zentralen Beratungsstelle Niedersachsen steigen die Obdachlosenzahlen in Niedersachsen stetig an. Besonders die Zahl der Hilfsbedürftigen unter 25 nimmt rapide zu. In Hameln zeichnet sich dieser Trend nur bedingt ab.
Zwar stieg die Zahl derer, die zum Tagestreff ins Senior-Schläger-Haus kamen von 319 Personen 2011 auf 413 Personen 2012, die Anzahl der Leute, die die Beratungsstelle aufsuchten blieb in den vergangenen Jahren nahezu gleich bei 210. Die eigentliche Anzahl der Obdachlosen ist aber sehr gering.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige