weather-image
12°

Feuerwehren in Holtensen und Welliehausen unter neuer Führung

OB nimmt Ortsbrandmeistern den Eid ab

Holtensen/Welliehausen (tis). Nunmehr ist es offiziell: Die neuen Ortsbrandmeister in den Feuerwehren Holtensen und Welliehausen haben ihre Ämter übernommen. Markus Weber und Thomas Sewald lösen Hans-Rudolf Kriks und Cord Fricke als Führungskräfte ab.

veröffentlicht am 09.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 18:41 Uhr

270_008_4117915_hm201_1006.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hamelns Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann war ins Sünteltal gekommen, um in einer Feierstunde im Feuerwehrhaus Holtensen die neuen Amtsträger zu ernennen und sie gleichzeitig mit einem Eid als ehrenamtliche Vollzugsbeamte der Stadt Hameln zu verpflichten. Markus Weber als Ortsbrandmeister in Holtensen war zuvor schon als stellvertretender Ortsbrandmeister über mehrere Jahre tätig. Neu in einem Führungsamt ist Thomas Sewald als Ortsbrandmeister in Welliehausen.

„Wo Positionen mit neuen Personen besetzt werden, müssen natürlich auch bisherige Amtsinhaber ausscheiden“, erklärte Lippmann. So konnte sie zusammen mit Stadtbrandmeister Gerhard Rathing zum einen Cord Fricke als Ortsbrandmeister Welliehausen verabschieden, der 24 Jahre lang und damit über vier Amtsperioden diese Führungsaufgabe innehatte.

Immerhin elf Jahre stand Hans-Rudolf Kriks an der Spitze der Feuerwehr Holtensen. Beiden zollten Oberbürgermeisterin und Stadtbrandmeister sowie Ortsbügermeister Axel Kienscherf Dank und Anerkennung für ihren Einsatz. Den Nachfolgern wünschten sie viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe. Eine Überraschung hatten die Aktiven der Wehren vorbereitet. Von der Feuerwehr Hameln rückte die Drehleiter an, mit der die scheidenden und neuen Führungskräfte in luftiger Höhe einen Blick über das Sünteltal genießen konnten.

Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann ernannte die neuen Ortsbrandmeister und verabschiedete die Amtsvorgänger im Rahmen einer Feierstunde im Feuerwehrhaus Holtensen.Foto: tis



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt