weather-image

Drei Kleinlaster auf Schierling-Gelände ausgebrannt / 80 Feuerwehrleute im Einsatz

Nur heißes Metall bleibt übrig

Hameln. Glutroter Feuerschein und aufflackernde Blaulichter, dazu der penetrante Geruch von verbranntem Gummi, Lack und Kunststoffen. Am frühen Sonntagmorgen sind bei einem Brand auf dem Firmengelände von Schierling-Fahrzeugbau drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen.

veröffentlicht am 13.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:27 Uhr

270_008_7703880_hm211_fn_1304.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt