weather-image
15°

Ausschuss kippt von den Grünen favorisierte Komplettsanierung / AEG erhält erst einmal neue Fenster und CO2-Ampeln

Nur die kleine Energielösung fürs Schulzentrum Nord

Hameln (mafi). Es war ein Prestigeprojekt der Hamelner Grünen – doch zähneknirschend hat sich deren Stadtratsfraktion nun den Gegebenheiten gebeugt: Das Schulzentrum Nord wird nicht im Rahmen einer energetischen Komplettsanierung auf Passivstandard gebracht. Auch das angedachte „Contracting“-Modell, bei dem die Hamelner Stadtwerke für die Kommune in Vorleistung gegangen wären, ist damit vom Tisch. Der Ausschuss für erneuerbare Energien, Bau und Umwelt hat stattdessen einstimmig – bei Enthaltung des Grünen-Vertreters Jürgen Mackenthun – beschlossen, im Albert-Einstein-Gymnasium (AEG), der Sertürner-

veröffentlicht am 07.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 18:41 Uhr

270_008_4116294_hm301_0806.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt