weather-image

Mystica Hamelon hat begonnen / Am Sonntag Geschäfte geöffnet

Nun muss nur noch das Wetter mitspielen …

Hameln. Seit den Nachmittagsstunden scheint es so, als habe man in der Rattenfängerstadt die Zeit zurückgedreht – und das gleich um Hunderte von Jahren. In den Gassen der Altstadt vermischt sich an diesem Freitag der Geruch von verbranntem Buchenholz mit dem Duft von geröstetem Stockbrot. Sackpfeifen spielen auf, es wird getrommelt. Fahrende Händler bieten an Pagodenzelten und Holzbuden Waffen, Weine und Wollwaren an. Zuschauer haben ihre Freude an akrobatischen Künsten der Gaukler. Hameln ist wieder mystisch: Mystica Hamelon! Während die Fußgängerzonen von den Mystica-Fans gleich gut angenommen werden, tun sich die Besucher schwer, die erstmalig zum Mittelaltermarkt gehörende Weserpromenade zu finden. Hier sind die Rittersleute, Musiker und Schankwirte fast unter sich. Das ist am Wochenende noch ausbaufähig. Schließlich wird hier allabendlich das große Lagerfeuer entzündet. Und hier noch ein paar beeindruckende Fakten zum Festwochenende in Zahlen:

veröffentlicht am 05.03.2016 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_7843173_hm203_fn_0503.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt