weather-image
B 217: Bauarbeiten zwischen Hilligsfeld und Hasperde verschoben / Freie Fahrt bei Rohrsen

Nun drohen die Staus am Montag

Hameln (fh). Das Positive zuerst: Wer heute auf der Bundesstraße 217 bei Hameln unterwegs ist, wird von Staus voraussichtlich verschont bleiben: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilte gestern mit, dass die angekündigten Straßenarbeiten zwischen Hilligsfeld und Hasperde verschoben werden – der Regen ist schuld: Asphaltarbeiten seien bei dem angesagten Wetter nicht möglich, heißt es aus der Behörde. Für Autofahrer ist das – zunächst – eine gute Nachricht, weil diese Arbeiten dazu führen werden, dass nur noch eine Spur befahren werden kann. Eine Baustellenampel muss dann den Verkehr regeln.

veröffentlicht am 14.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 23:41 Uhr

270_008_5646441_hm303_1407.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So war es Anfang der Woche auch schon in Höhe Rohrsen/Hottenbergsfeld. Staus auf der B 217 waren die Folge. An dieser Stelle sind die Arbeiten inzwischen erledigt. Nur die Fahrbahnmarkierung fehlt noch. Heute gilt also (wenn auch mit gedrosseltem Tempo): freie Fahrt auf der Bundesstraße.

Allerdings sind die Asphaltarbeiten zwischen Hilligsfeld und Hasperde keineswegs aufgehoben, sondern nur für kurze Zeit aufgeschoben: Am Montag soll jetzt die neue Straßendecke aufgebracht werden. Da beim Asphaltieren etwas mehr Platz – etwa 50 Zentimeter – gebraucht wird, als die beiden bereits gesperrten Spuren hergeben, kommt es also zum Wochenstart zu den bekannten Folgen: einspuriger Verkehr, Baustellenampel – und vermutlich auch Staus. Um die Folgen abzumildern, hat die Behörde die Sperrung erst ab 8.30 Uhr geplant, „nach der morgendlichen Berufsverkehrsspitze“, wie es in einer Mitteilung heißt.

Am Montag könnte es auf der Bundesstraße 217 bei Hilligsfeld eng werden.

Foto: Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt