weather-image
10°

Bezirksversammlung der Apotheken

Notdienst wird weitergeführt

Hameln. Wahlen standen bei der Bezirksversammlung der Apotheken des Kammerbezirks Hameln, Bad Pyrmont und Holzminden auf dem Programm.

veröffentlicht am 06.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zum Bezirksapotheker und Stellvertreter stellten sich erneut Jan-Gottfried Wiedel, Apothekenleiter der Alte Hof Apotheke in Bad Pyrmont, sowie Dr. Andreas Beissner, Apothekenleiter der Privilegierte Löwen-Apotheke in Hessisch Oldendorf zur Verfügung; sie wurden einstimmig gewählt.

Birgit Köpps-Padberg, Apothekenleiterin der Allee-Apotheke, bleibt Pressesprecherin des Bezirks.

Für den Landesverband wurden Hendrik Diepenbrock, Apothekenleiter der Kur- und Rats-Apotheke in Bodenwerder und Andrea Lemke, Apothekenleiterin der Turm-Apotheke am Posthof einstimmig bestätigt.

Bei der Besprechung des Notdienstes stellte sich heraus, dass er auch im Jahr 2015 wie bisher weiter geführt werden soll. Der Versuch Dr. Beissners jedoch, durch eine Änderung – „ohne Belastung der Bevölkerung“, so Köpps-Padberg –, eine Gerechtigkeit für die Apotheke in Salzhemmendorf herbeizuführen, die zurzeit die doppelte Anzahl an Notdiensten zu leisten hat im Vergleich zu den anderen Apotheken dieses Notdienstbezirkes, wurde von der Apothekerkammer bisher abgelehnt.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt