weather-image
10°

Neuer Namenszusatz für Hamelner Museum „mit dem Rattenfänger“

Nicht ohne unsern Pfeifer …

Hameln. Das Museum Hameln hat einen neuen Namen. Oder besser gesagt: einen Namenszusatz. Künftig heißt es „Museum Hameln – mit dem Rattenfänger“. Das gab der Vorsitzende des Museumsvereins, Klaus Arnold, bekannt. Der neue Namenszusatz sei einstimmig vom Vorstand beschlossen worden.

veröffentlicht am 19.09.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6611356_hm101_2009_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Über eine bessere Vermarktung von Hamelns sagenhafter Galionsfigur im Museumsnamen wird heiß diskutiert, seit das Rattenfängertheater von Otto Steiner, Sonderausstellungen und Exponate zum Pfeifer und jüngst auch Hans Kohlscheins Gemälde eines düsteren Verführers die Sammlung bereichern. „Ich bin froh, dass der Museumsverein eine Entscheidung gefällt hat und der Rattenfänger jetzt im Museumsnamen verankert ist“, freut sich Klaus Arnold, der zwar auch ein Rattenfänger-Museum gut gefunden hätte: „Aber das wäre Etikettenschwindel gewesen“, stellt er fest. Schließlich mache der Rattenfänger nur gut ein Fünftel der Sammlung aus. „Beim Münchhausen-Museum in Bodenwerder liegt der Fall anders“, sagt Arnold. „Da ist 100 Prozent Münchhausen drin.“ In Hameln beleuchtet das Museum dagegen auch die Stadtgeschichte, dokumentiert unterschiedliche historische und gesellschaftliche Aspekte, ist nicht ausschließlich dem Pfeifer verpflichtet, auch wenn dieser inzwischen sehr viel Raum einnimmt und nicht zuletzt mit dem mechanischen Rattenfängertheater zum Besuchermagneten wurde. „Wenn wir als Träger des Museums immer wieder Vereinsgelder hineinstecken, wie beim Rattenfängertheater, dann wollen wir im Namen auch eine Veränderung Richtung Rattenfänger haben“, begründet der Vorsitzende den Wunsch der Mitglieder nach dem neuen Namenszusatz. Vorausgegangen war im März ein Beschluss der Mitgliederversammlung, den Museumsnamen um einen Zusatz mit dem Alleinstellungsmerkmal „Rattenfänger“ zu ergänzen. Was jetzt geschehen ist.

Museumsleiter Stefan Daberkow begrüßt den neuen Zusatz: Die Erweiterung des Namens verweise sowohl auf die Rattenfängerausstellung als auch auf das mechanische Rattenfängertheater, stellt er fest. „Besucher werden somit direkter als bisher auf diese Angebote aufmerksam gemacht.“kar



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt