weather-image

Alle bis Anfang 2013 ausgestellten Führerscheine werden ausgetauscht – Behörde erwartet Ansturm

Nicht nur der graue Lappen kommt weg

HAMELN-PYRMONT. Da rollt etwas zu auf Deutschlands Autofahrer: In den kommenden Jahren müssen über 43 Millionen bis zum 18. Januar 2013 ausgestellte Führerscheine umgetauscht werden. Deshalb wird der Landkreis Hameln-Pyrmont voraussichtlich das Personal der Führerscheinstelle aufstocken. Die Kosten tragen die Fahrer.

veröffentlicht am 15.12.2019 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 16.12.2019 um 14:10 Uhr

Auto- und Motorradfahrer müssen sich von ihren alten Führerscheinen trennen. Dazu sind ein bis zwei Besuche bei der Straßenverkehrsbehörde erforderlich. Foto: Dana
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt