weather-image
14°
×

Nicht alle leiden unter dem verregneten Sommer

veröffentlicht am 16.07.2012 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ch). Statt Sonnenschein dominiert seit Wochen der Regen das Wetter. Biergärten und Freibäder klagen über sinkende Besucherzahlen, aber es gibt auch Gewinner dieses nassen Sommers.

Vor allem Regenjacken: wasserabweisende Funktionsjacken mit einer Gore- oder Sympatex-Membran werden viel gekauft. „Die sind wieder im Trend“, sagt Sabine Chachoglou, Inhaberin des Ladens „Wind und Wetter“, in dem Kleidung fürs Segeln, aber auch für andere Outdooraktivitäten angeboten wird.

Positiv wirkt sich das  regnerische Wetter auch auf Freizeitangebote aus, die bei strahlendem Sonnenschein eher gemieden werden. Während Kino, Museum und Glasbläserei bei Hitze nicht so häufig besucht werden, ist es jetzt für Touristen und Einheimische eine willkommene trockene Alternative, die Besucherzahlen steigen.

Welche Branchen vom verregneten Sommer profitieren. Lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt