weather-image
16°

Neues Angebot des DRK

Hameln (red). Der DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont bietet gemeinsam mit der DRK-Flugdienst GmbH einen neuen Service für Mitglieder: Neben einer medizinisch bedingten Rückholung aus aller Welt können sich die rund 13 000 Mitglieder auch aus dem Inland nach Hause bringen lassen. Automatisch sind alle Mitglieder beim DRK-Flugdienst versichert. „Wir freuen uns, unseren Mitgliedern diesen Service anbieten zu können“, sagt DRK-Kreisgeschäftsführer Hubert Volkmer. Seit dem ersten Januar umfasst das Angebot neben der medizinisch bedingten Rückholung aus aller Welt auch die Inlandsrückholung: Ebenso wie bei der Auslandsrückholung sind auch hier die Ehepartner oder Lebensgefährten und Kinder kostenlos mitversichert. Ist die weltweite Rückholung nach spätestens 14 Tagen Krankenhausaufenthalt sichergestellt, so ist das bei der Inlandsrückholung bereits nach zehn Tagen Krankenhausaufenthalt der Fall. Die Versicherung umfasst auch die Rückholung im Todesfall und die Betreuung der hilfsbedürftigen Angehörigen. Das Deutsche Rote Kreuz transportiert seit 1976 weltweit Patienten.

veröffentlicht am 11.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt