weather-image
×

Neuer Passivsammler misst Stickstoffdioxid

veröffentlicht am 25.08.2010 um 13:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (ni). Das Hildesheimer Gewerbeaufsichtsamt hat an der Deisterstraße einen sogenannten Passivsammler installiert. Der mit sechs Röhrchen bestückte Plastikzylinder soll ein Jahr lang Daten über die Stickstoffdioxid-Belastung in der viel befahrenen Straße liefern.

Der Passivsammler ist in der Lage, Stickstoffdioxid auf Trägermaterial zu binden. Im Labor kann der Inhalt der Röhrchen, die alle zwei Wochen ausgewechselt werden, analysiert werden. "Wir sind dann in der Lage, Aussagen über die mittlere Stickstoffdioxid-Konzentration in der Deisterstraße zu treffen", so  Dr. Andreas Hainsch vom Gewerbeaufsichtsamt zu Sinn und Zweck der unscheinbaren Anlage.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt