weather-image
21°
×

CW Niemeyer Buchverlage präsentieren neue Bücher für spannende Abende oder für den Urlaub

Neuer Frühlings-Lesespaß

HAMELN. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse sind die neuen Taschenbuch-Highlights bei den CW Niemeyer Buchverlagen erschienen, die Leser auf keinen Fall verpassen sollten.

veröffentlicht am 28.02.2019 um 08:28 Uhr

Beliebte Kommissare ermitteln in neuen und mitreißenden Fällen. Emma Hansen übernimmt ihren 5. Fall, das Ostfriesland schlägt sich mit heimtückischen Verbrechen herum und in einer Klosterkirche in Stadthagen wird eine Leiche gefunden.

Während der Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März möchten die CW Niemeyer Buchverlage die Leser gerne wieder an ihrem Stand A 105 in Halle 4 begrüßen. Von Donnerstag bis Sonntag haben Interessierte die Möglichkeit, die Autoren live bei einer Lesung oder am Stand zu erleben und die Gelegenheit zu nutzen, ein Buch mit Widmung für sich oder als Geschenk für Freunde und Verwandte mit nach Hause zu nehmen.

Tipp: Stöbern kann man auf der Website 


Elbtraum

Hamburg-Krimi von Klaus E. Spieldenner

Der Tod zweier Au-pair-Mädchen einer im Chilehaus ansässigen Agentur erschüttert die Bewohner Hamburgs. Wer hat ein Motiv, zwei junge Frauen zu ermorden? Zur gleichen Zeit ist Kommissarin Sandra Holz unterwegs in die USA. Als ihr Gepäck verschwindet und gefüllt mit Kokain wiederauftaucht, wird sie von ihren engsten Kollegen verhaftet. Wem kann die Kommissarin jetzt noch vertrauen? Sitzt der Gesuchte etwa in den eigenen Reihen? In ihrem 7. Fall ermittelt Sandra Holz – im Stich gelassen von der Polizeiführung und nur mithilfe engster Kollegen – am Hamburg Airport und im Chilehaus. Dabei versucht sie ihren Namen reinzuwaschen und die Hintermänner des Verbrechens ein für alle Mal zu entlarven.



Im Jetzt der Vergangenheit

Kriminalroman von Anke Messerle

Lübeck. Dezember. Der Pharmaunternehmer Hans-Jochen Leipold wird erstochen an der Trave aufgefunden. Das Team der Lübecker Mordkommission rätselt: Was hat sein Tod mit einer Tat zu tun, die über dreißig Jahre zurückliegt und nicht aufgeklärt wurde? Und warum interessiert sich Theresa Johansson für das, was damals geschehen ist? Die Frau, die bereits ins Fadenkreuz der letzten Ermittlungen geraten ist. Je näher Hauptkommissar Lennart Bondevik der Lösung kommt, desto mehr wünscht er sich, er hätte nie in der Vergangenheit gegraben, denn ... es ist seine.




Die Fälschung der Tredici

Mystery-Thriller von Thomas G. Krage

Eine Mumie wird in der ehrwürdigen Klosterkirche Stadthagen gefunden. Bei den Untersuchungen am Tatort stellt sich heraus, dass etwas mit einem alten Grabstein nicht stimmt. Wie hängt das zusammen? 500 Jahre zuvor: Aus dem mittelalterlichen Stadthagen führt der Weg einer jungen Frau in die Stadt der Kunst, nach Mailand. Hier gründet sich am Hof von Herzog Ludovico der Künstlerbund der Tredici. Leonardo da Vinci löst die Suche nach einem verschollenen Gemälde aus. Ein Wettlauf auf Leben und Tod zwischen gerissenen Kunsthändlern und Anhängern der Tredici beginnt …




FriesenLust

Ostfriesen-Krimi von Nané Lénard

Ein heimtückisches Verbrechen ... De Düvel ook! Das ist gar kein Brötchen, das da bei Sonnenaufgang im Wasser treibt. Hinnerk glaubt seinen Augen nicht zu trauen. Die Erscheinung entpuppt sich als bloßer Mors, der gerade mal so eben aus dem Wasser ragt. Die Einwohner sind entsetzt. Jeder erzählt eine andere Geschichte, wie die Tote umgekommen ist. Zu viele sind verdächtig, aber keiner hat etwas gesehen. Oder doch?

Nur durch listiges Fragen kommen Oma Pusch und Rita der Sache näher. Doch Vorsicht: Die Tatwaffe bleibt scharf und ... könnte weitere Opfer fordern.




Ein Küchenstück zum Liebesglück

Buch von Britta Orlowski

Was machst du, wenn dir alles Materielle von klein auf in den Schoß gelegt wurde, aber Liebe ein Fremdwort in deinem Zuhause war? Willst du immer so weitermachen oder brichst du aus und entdeckst deine ganz eigene Welt? Endlich ist ein wenig Ruhe in Cosimas Leben eingekehrt. Sie hat mit ihren Eltern und ihrer Vergangenheit als Politikertochter gebrochen und wohnt auf einem Mehrgenerationenhof. Halt findet sie in ihrer Leidenschaft: dem Backen. Alles läuft prima, bis Vincent Kaufmann, Mädchenschwarm aus ihrer ehemaligen Schule, plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht … Einfach so, aus heiterem Himmel? Daran glaubt Cosima nicht. Vor allem, weil ihre Väter in einigen Angelegenheiten gemeinsame Sache machen und sich dabei nicht immer an die Spielregeln halten …



Mordsbrandung

Ostrfriesen-Krimi von Micha Krämer

er vierte Fall auf Langeoog: Wer ist bloß die Frau in der Ferienwohnung im Süderdünenring? Martin von Schlechtinger könnte schwören, dass es sich um seine Tochter Gina Marie handelt. Hat sie etwas mit dem jungen Burschen zu tun, der morgens tot am Strand liegt? Als Inselpolizist Onno Federsen auch noch herausfindet, dass Gina Marie von der Polizei gesucht wird, muss Martin handeln. Gemeinsam mit Inselpolizistin Lotta Dönges und Nina Moretti will er der Sache auf den Grund gehen. Zwielichtige Gestalten tauchen auf der Insel auf. Dabei ist nicht immer klar, wer die Guten und wer die Bösen sind.



Und ewig sollst du schweigen

Krimi von Jörg Böhm

Emma Hansens 5. Fall: Ein abgelegener See in der Pfalz. Ein versenktes Auto. Auf dem Fahrersitz eine grausam entstellte Frauenleiche – die Haare verbrannt, die Zähne gezogen, das Gesicht zertrümmert. Als Emma Hansen übernehmen soll, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fall persönlich wird. Denn die Tote kümmerte sich als Kindergärtnerin auch um Emmas Sohn Luiz. Wie sich herausstellt, führte Josephine „Josy“ Neufeld ein geheimes Doppelleben. Musste sie deshalb sterben? Schon einmal ist eine junge Frau auf grausame Weise ermordet worden. Und der Täter ist bis heute nicht gefasst ...



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.