weather-image
21°

Stadt will den direkten Dialog

Neue Regeln für die Innenstadt

veröffentlicht am 21.11.2013 um 11:54 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Diese Stühle soll es bald nicht mehr in der Fußgängerzone geben

Hameln (red). Qualität hat offenbaren ihren Preis. Weil das Gesamtbild der Fußgängerzone nicht beeinträchtigt werden soll, müssen Geschäfte und Gastronomiebetriebe künftig bestimmte Regeln beachten. Plastikstühle in Baumarktqualität und Sonnenschirme mit Werbeaufdruck sollen tabu sein, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt will nun die Betroffenen informieren und lädt zu einem Infoabend am kommenden Dienstag ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?