weather-image

Aus dem Silo könnte ein elektrischer Energiespeicher werden

Neue Idee für die alte Mühle

HAMELN. Eine Schweizer Investorenfamilie hatte 2016 versprochen, aus der seit nunmehr sechs Jahren leerstehenden Kampffmeyermühle einen Wohn- und Gewerbepark à la Hamburger Hafencity machen zu wollen. Seitdem: Still ruht der See. Nun gibt es eine neue Nutzungsidee – zumindest für einen Teil der Gebäude am Hamelner Hafen.

veröffentlicht am 19.10.2019 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 20.10.2019 um 21:00 Uhr

Das Silo als Energiespeicher für eine „Hafencity“? Der Architekt Dr. Joachim Schulze präsentiert eine spannende Idee. Foto: Dana
Thomas Thimm

Autor

Thomas Thimm Stv. Chefredakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt