weather-image
15°

Neue Gastronomie am Weserufer

veröffentlicht am 25.10.2009 um 15:25 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln. „Weit, groß, hell – das mögen die Leute heute“: Da sind sich Ömer Yalin (37) und Karl-Heinz Militzer (52) absolut sicher. Und das ist die Basis für ihr gastronomisches Konzept im „Me Lounge“ an der Weser. Der Name für das neue Lokal steht schon fest. Für alles Übrige aber braucht man viel Fantasie; denn noch sind die Räumlichkeiten im Parterre der ehemaligen Nudelfabrik Baustelle. Architekt Jürgen Bremenkamp führt hier seit fast einem Jahr das Kommando. Bis zum 1. Dezember soll alles fertig sein: „Dann wird eröffnet.“
 365 Tage im Jahr wollen die beiden Gastronomie-Partner das „Me Lounge“ offen halten: „Von 9 Uhr morgens an und bis der letzte Gast geht.“ Das Ganztagskonzept ist Teil eines Umdenkungsprozesses in der Gastronomie. Vorbei die Zeiten, wo Mittagessen nur mittags angeboten wurde, danach die Gasthäuser schlossen und erst wieder abends aufmachten: „Heute muss man beweglich sein“, sagt Karl-Heinz Militzer: „Das Ausgehverhalten hat sich verändert.“ Die Essenszeiten aufgrund flexibler Arbeitszeiten wohl auch.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt