weather-image
Erzählerin fasziniert Zuhörer mit Sagen, Mythen und Märchen

Neue alte Geschichten

HAMELN. „Früher haben sich die Menschen furchtbar gelangweilt, da haben sie angefangen, sich Märchen zu erzählen – und die Brüder Grimm haben dann viele aufgeschrieben.“, so erklären sich die sechs- bis zwölfjährigen Kinder im Publikum, woher einst die Märchen kamen – und liegen damit ja gar nicht verkehrt.

veröffentlicht am 10.06.2016 um 17:48 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

270_0900_1547_hm101_Maerchenerzaehelerin_Wal_1006.jpg

Autor:

Paul kopf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Doch es wäre auch anders vorstellbar: Aus der Truhe eines Königs stammen sie – so berichtet es eine Geschichte, die Märchenerzählerin Margarete Stoffregen ihren aufmerksamen Zuhörern im Medienraum der Dewezet mitreißend vortrug. Und aus diesem Märchen-Schatz schöpfte sie eine bunte, weniger bekannte Auswahl: Von Sagen mit Prinzen und Geheimnissen über die grimmsche „Alte im Walde“ bis hin zu einem afrikanischen Schöpfungsmythos reichte das Programm. Bei den zahlreichen kleinen, aber auch den großen Besuchern kam das gut an.

Welche Geschichte am besten gefiel? „Alle, weil man die noch nicht kannte“, sagten Eva (7) und Emilie (10), die für diese zweite Runde der Erzählreihe „Märchen aus aller Welt“ mit ihrer Großmutter aus Hessisch Oldendorf angereist sind. „Hat sich gelohnt“, finden sie. Auch Erzählerin Margarete Stoffregen ist zufrieden. „Es ist schön zu sehen, dass auch heutzutage Kinder in dem Alter für Märchen zu begeistern sind und man merkt, dass sie sich einbringen wollen.“ Termin: Das Finale der Dewezet-Erzählreihe bildet die Märchenstunde für Erwachsene mit musikalischer Begleitung am Mittwoch, 22. Juni, um 17.30 Uhr, in den Räumen der Dewezet-Geschäftsstelle.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt