weather-image
20°

Neu im Archiv: Alle Dewezet-Ausgaben der 1950er Jahre

veröffentlicht am 27.09.2013 um 15:51 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Die Titelseite der Dewezet vom 28. September 1953. In unserem historischen Archiv finden Sie alle Zeitungsausgaben der 50er und 60er Jahren.

Es gibt wieder was Neues auf den Seiten von dewezet.de. Genauer gesagt gibt es etwas Altes in neuem Gewand. Die historischen Ausgaben der Dewezet und Pyrmonter Nachrichten aus den 1950er Jahre wurden in einem aufwendigen Verfahren eingescannt, mit einer Spezialsoftware bearbeitet und ins Internet gestellt. Jeder Nutzer kann diese Seiten nun durchblättern, nach einem Datum suchen oder anhand von Stichworten bestimmten Themen nachspüren.
Die Dewezet hat im vergangenen Winter einen Hochleistungs-Scanner angeschafft, mit dem sämtliche Ausgaben der Deister- und Weserzeitung seit der Gründung im Jahr 1848 erfasst werden sollen. Damit steht den Abonnenten ein Archiv zur Verfügung, das in dieser Qualität in der Zeitungswelt seinesgleichen sucht.
Mehrere Millionen Seiten können dann zum Stöbern und zur Recherche genutzt werden. Derzeit sind die Jahrgänge 1950 bis 1969 komplett verfügbar. Auch die Pyrmonter Nachrichten werden im Zuge der Digitalisierung komplett erfasst. Somit ist ein Besuch in unserem Papierarchiv nicht mehr notwendig, die Suche nach Texten kann bequem von Zuhause aus gestartet werden.
Wenn Sie also wissen möchten, wie die Dewezet über den Korea-Krieg, die frühen Gehversuche der Frauenbewegung, die umstrittene Wiederbewaffnung Deutschlands oder andere Themen berichtet hat, schauen Sie selbst ins historische Archiv! Auch die wichtigen Entscheidungen in Hameln und Umgebung lassen sich auf den digitalen Seiten nachvollziehen. Nutzen Sie die Chance, die Geschichte der Stadt neu zu entdecken.
Als Abonnent der Dewezet können Sie auf das Archiv und viele weitere Premiuminhalte zugreifen, indem Sie Premiumkunde werden. Das heißt: Für einen monatlichen Aufpreis von nur 2,75 Euro können Sie die gesamte Themenvielfalt von dewezet.de nutzen.

Zeitreise: Bilder der letzten 100 Jahre

Nicht nur historische Texte gibt es auf den Internetseiten von dewezet.de. Auch Tausende Bilder aus unserem Archiv und privaten Alben unserer Leser warten darauf, neu entdeckt zu werden.
Die Onlineredaktion betreibt seit Dezember 2012 ein neues Portal, das über den Premiumbereich von dewezet.de zu erreichen ist. Die Zeitreise entführt die Nutzer in das fotografische „Damals“ der Stadt Hameln und der Umgebung. Nach Schlagworten und nach Jahrzehnten geordnet, gibt es mittlerweile mehr als 2000 Bilder mit historischen Motiven.
Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch die alte Werft, schauen Sie sich das zugefrorene Wehr an oder die alte Kettenbrücke über die Weser. Sollten Sie noch alte Schätze auf dem Dachboden oder in einer Kiste im Keller haben: her damit. Wir holen Ihre Bilder gerne ab und bringen Sie nach dem Scannen wieder zu Ihnen zurück. Helfen Sie uns dabei, das Puzzle des historischen Weserberglandes zu vervollständigen. Melden Sie sich unter: 05151/200432 oder unter: online@dewezet.de, dann verabreden wir einen Termin.

2 Bilder
Ein Ausflug an die Weser: Else Reese posiert an der Promenade. Foto: Pöhler


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?