weather-image

Neues Bildungsangebot für Kinder in und mit der Natur / Stadtteilfeste geplant

Natur entdecken und erleben im „Fuchsbau“

Hameln (lkr). Einen großen Garten mit Gemüse- und Blumenbeeten, vielen Klettermöglichkeiten und einer freien Stelle für gemütliche Lagerfeuer um selbst gepflückte Äpfel zu braten, das haben die wenigsten Kinder. Für diese hat Detlef Pandel, der ehrenamtlich für den Paritätischen Wohlfahrtsverband arbeitet, den Fuchsbau ins Leben gerufen. Ein fast 2770 Quadratmeter großes Gartengelände in Hamelns Südstadt.

veröffentlicht am 26.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 08:21 Uhr

270_008_5925030_hm505_2610.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt