weather-image
Startschuss für 28 Klassen bei „Zeitung in der Grundschule“: Die erste Stunde bei 4b der Grundschule Rohrsen

Nachrichten druckfrisch ins Klassenzimmer

Hameln. Der erste Schultag nach den Zeugnisferien ist für die Klasse 4b der Grundschule Hameln-Rohrsen ein besonderer Tag. Nicht nur, weil es eine neue Sitzordnung gibt, sondern auch, weil sich auf dem Lehrerpult druckfrische Ausgaben der Dewezet stapeln. Zum ersten Mal nimmt die Klasse von Tina Gottmann am Projekt „Zeitung in der Grundschule“ (ZiG) teil und erhält ab sofort und noch bis zum 4. Mai jeden Tag einen Klassensatz Zeitungen direkt in die Schule. Am ZiG-Projekt der Dewezet und der Sparkasse Hameln-Weserbergland nehmen insgesamt 28 Klassen des Landkreises teil.

veröffentlicht am 01.02.2016 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_7828091_ZIG103_sak_0202.jpg

Autor:

Svenja-A. Möller
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und was ist an diesem Montag nach dem erfolgreichen Sport-Wochenende der Deutschen auf dem Titel? „Die Handballer natürlich. Sie haben die EM gewonnen“, weiß Nikolas. Er interessiert sich für den Sportteil der Dewezet – so wie fast alle Kinder der Klasse 4b. In kleinen Gruppen sollen sie in dieser ersten ZiG-Schulstunde herausfinden, was sie an der Zeitung noch interessiert und bei welchem Artikel sie „hängenbleiben“. Nach 15 Minuten Lesezeit werden die Ergebnisse in einem Sitzkreis besprochen.

Gino fängt an. „Ich bin bei diesem Foto hängen geblieben, denn das ist mein Lieblingsspieler Robert Lewandowski“, sagt Gino und nimmt eine Mitschülerin dran, die sich energisch meldet. „Ich habe mir den Artikel ,Kleinkind stirbt bei Feuer‘ rausgesucht. Das fand ich interessant, weil alle Menschen sich retten konnten, nur das Kind leider nicht“, sagt Emilie, die die Niedersachsen-Seite der Dewezet hochhält. Ebbe hat – wie viele andere Kinder auch – den Artikel über einen Unfall an der Klütstraße herausgesucht. Ebenfalls ein großes Gesprächsthema im Stuhlkreis: das Zika-Virus. „Wir fanden das Bild dazu mit der Larve von der Mücke interessant“, sagt Mika und sein Lesepartner Nikolas erklärt: „Auf der Grafik daneben kann man sehen, dass das Virus in den Ländern vorkommt, die hier orange sind.“

Und auch ein Thema, das man vielleicht nur unter Erwachsenen vermuten würde, beschäftigt die Grundschüler: die Einreise von Flüchtlingen. Marie erzählt: „Ich habe den Artikel ,Darf Polizei Flüchtlingen Geld abnehmen?‘ rausgesucht, da das gerade ein großes Thema ist und ich mich frage, wie viele Flüchtlinge noch kommen werden.“ Auch Ayse hat diesen Artikel rausgesucht. Sie erklärt der Klasse, dass Angela Merkel sich dafür ausspricht, dass Flüchtlinge nach dem Krieg nach Syrien zurückkehren sollten. Das habe sie in einer Info-Box auf der Seite gelesen.

270_008_7828097_ZIG108_sak_0202.jpg
  • In der Klasse 4b der Grundschule Rohrsen wurde am Montagmorgen eifrig die Zeitung gelesen. Im Rahmen des ZiG-Projekts erhalten 28 Klassen noch bis zum 4. Mai an jedem Schultag die Dewezet. Foto: sak
270_008_7828182_ZIG_Logo_1_.jpg
270_008_7828089_ZIG101_sak_0202.jpg
  • In der Klasse 4b der Grundschule Rohrsen wurde am Montagmorgen eifrig die Zeitung gelesen. Im Rahmen des ZiG-Projekts erhalten 28 Klassen noch bis zum 4. Mai an jedem Schultag die Dewezet. Foto: sak

Die Artikel und Fotos, die sie spannend, interessant, auffällig oder einfach nur besonders fanden, kleben die Schüler an diesem Morgen in ihre Sammelmappe ein und notieren, warum sie gerade diesen Artikel gewählt haben.

Noch bis zum 4. Mai werden die Schüler der Klasse 4b diese Aufgabe jeden Tag erledigen: Zeitung aufschlagen, lesen und herausfinden, was an diesem Tag interessant ist. Einen besonderen Blick werden sie in dieser Zeit aber auf ein ganz bestimmtes Thema legen: „Für Sachunterricht sammeln wir alle Artikel über Energie“ erklärt Lehrerin Tina Gottmann. Und bereits an diesem ersten ZiG-Tag haben die Kinder Glück: Auf der Coppenbrügge/Salzhemmendorf-Seite steht an diesem Montag ein Artikel über Windenergie. Auch der wird ausgeschnitten und aufgeklebt.

Für das ZiG-Projekt werden alle Grundschulklassen einen eigenen Zeitungsartikel schreiben.

Ein Video der Klasse 4b am ersten ZiG-Tag gibt es im Internet auf www.facebook.com/dewezet.de

In der Klasse 4b der Grundschule Rohrsen wurde am Montagmorgen eifrig die Zeitung gelesen. Im Rahmen des ZiG-Projekts erhalten 28 Klassen noch bis zum 4. Mai an jedem Schultag die Dewezet.sak



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt