weather-image

Antikes und Ungewöhnliches

Nachlass von Maler Reinhard Lange wird bei Hausflohmarkt verkauft

HAMELN. Antike Möbel, Geschirr und eine Krawattensammlung, wie sie wohl nur ein Künstler ansammeln kann: Im Haus des verstorbenen Malers Reinhard Lange sind seine Spuren noch vom Keller bis zum Dachboden lebendig. Am Samstag soll Langes Vermächtnis im Rahmen eines Hausflohmarktes verkauft werden.

veröffentlicht am 05.12.2019 um 18:00 Uhr

Bei Reinhard Langehaben sich viele Kunstgegenstände angesammelt. Foto: Doro/pr
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt