weather-image
12°

Wiederaufstellung geplant – nur wann?

Nach Vandalismus abgebaut: Fahrradstation außer Betrieb

HAMELN. Erst die eine, jetzt die andere. Nachdem im Sommer letzten Jahres die Fahrradstation an der Sedanstraße zwischendurch abgebaut werden musste, weil sie mutwillig beschädigt worden war, hat das gleiche Schicksal jetzt auch die andere Fahrradstation am Weserradweg am Stockhof ereilt.

veröffentlicht am 05.02.2019 um 13:31 Uhr
aktualisiert am 05.02.2019 um 16:15 Uhr

Wo sich eigentlich die Fahrradstation befinden sollte, ist seit einiger Zeit nur gähnende Leere. Foto: Dana
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Platz in der Nähe des Tickethäuschens der Flotte Weser, auf dem sich die Fahrradstation normalerweise befindet und auf das ein Schild extra hinweist, ist seit einiger Zeit leer. Wieso? Beziehungsweise was war geschehen? „Die Station befindet sich aufgrund von Beschädigungen in Reparatur“, teilt Stadtsprecherin Janine Herrmann auf Anfrage mit. Auch diese Fahrradstation ist offenbar mutwillig beschädigt worden. „Leider handelt es sich dabei meist um Vandalismus“, sagt die Stadtsprecherin.

Offenkundig ist es nicht das erste Mal, dass die Fahrradstation an der Weserpromenade in Mitleidenschaft gezogen worden ist. „Auch in der Vergangenheit wurden immer mal wieder Teile ersetzt“, führt Sprecherin Herrmann aus. Immerhin: Nach der Reparatur soll die Station aber wieder aufgestellt werden. „Wann dies genau ist, können wir jetzt noch nicht sagen“, merkt die Sprecherin allerdings an.

Im Sommer 2017 hat die Stadt Hameln zwei Fahrradstationen installiert, eine an der Sedanstraße, die andere am Weserradweg. Wer unterwegs auf Fahrradwerkzeug oder Luftpumpe angewiesen ist, findet an den Stationen das nötige Werkzeug. Die Nutzung der Fahrradstationen ist kostenlos. Die Kehrseite: Seit die Stationen angebracht wurden, sind sie wiederholt beschädigt worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt