weather-image
19°

Außer Kontrolle: Auto prallt gegen Taxi und zwei Bäume / Retter schneiden Opfer aus Wrack

Nach Kollision – B 1 mit Trümmern übersät

Klein Berkel. Die Unfallstelle ist 200 Meter lang, die B 1 übersät mit großen und kleinen Trümmerteilen. Neben einem Baum steht ein silberfarbenes Auto, das aussieht, als sei es in eine Schrottpresse geraten. Auf dem Beifahrersitz des zerfetzten Skoda Kombi sitzt ein schwer verletzter Mann. Es ist der Fahrer; seine Beine sind im Fußraum vor dem Fahrersitz eingeklemmt. Zunächst ist der junge Aerzener (24) nicht ansprechbar. Als sich Retter um ihn kümmern, kommt er zu sich. Unter Schock sagt er, dass in seinem Wagen noch drei Leute gesessen haben. Autofahrer, die auf den Verkehrsunfall zugekommen sind, haben jedoch keine Menschen weggehen sehen. Polizisten vermuten, dass der 24-Jährige Alkohol getrunken hat.

veröffentlicht am 06.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 07:21 Uhr

Der Skoda ist nur noch ein Haufen Blech. Feuerwehrleute befreien

Autor:

Ulrich Behmann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt