weather-image
15°
×

Auf Worte folgen keine Taten

Nach Kahlschlag an Hamel fehlt es weiter an Bäumen und Bänken

HAMELN. Über zwei Jahre ist es her, dass an der Hamel in der Südstadt Tabula rasa gemacht wurde. Fast zehn große Bäume am Flussufer waren gefällt, mehrere Sitzbänke abmontiert worden. Nachpflanzungen wurden angekündigt, sind aber nicht erfolgt. Auch Ersatzbänke gab es nie. Ist der Stadt das Hamelufer egal?

veröffentlicht am 21.04.2021 um 08:00 Uhr

Philipp Killmann

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige