weather-image
21°

Fahrzeug wird bei den Hamelner Bautagen eingesetzt / Fachkräfte des Schornsteinfegerhandwerks informieren

Nabu setzt auf Aufklärung mit dem Energiesparmobil

Hameln (red). Das Energiesparmobil Niedersachsen des Naturschutzbundes Nabu macht Station in Hameln: Vom 20. bis 22. Februar wird das Fahrzeug, das durch Förderung des niedersächsischen Umweltministeriums mit Projektmitteln des Landes Niedersachsen erstellt wurde, bei den Hamelner Bautagen im Freigelände des Weserbergland-Zentrums stehen. Kooperationspartner des Nabu für das Mobil ist der Landesinnungsverband für das Schornsteinfegerhandwerk.

veröffentlicht am 16.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 11:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Noch nie war Energie so teuer wie heute“, sagte Hans-Jürgen Wissel vom Nabu. „Dadurch wird immer mehr Menschen bewusst, welch kostbares Gut sie ist – und dass die beste Energiequelle das Energiesparen ist.“

Daher geben am Energiesparmobil Mitarbeiter des Nabu und der Schornsteinfegerinnung Einblicke in die Wirkungsweise von Energie und Energiedämmung in anschaulicher Art und Weise. Dabei reicht der thematische Bogen, der anschaulich und lebendig dargestellt wird, von den neuralgischen Punkten im Haus über den Einsatz erneuerbarer Energien bis hin zu Tipps zur erleichterten Suche nach Fördermitteln.

Das begehbare Energiesparmobil mit seiner Ausstellung und den Info-Materialien zum Mitnehmen sieht Wissel als Beitrag zum Klimaschutz: „Nicht verschwendete Energie schont die Umwelt am besten, und dies spürt man schnell am eigenen Geldbeutel.“ Der besondere Service für alle Bürger: Fachkräfte des Schornsteinfegerhandwerks bieten eine kostenfreie Energieberatung für Bauherren und Hausbesitzer vor Ort an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?