weather-image

Hamelner Chor Ton Art und Musikkorps Hessisch Oldendorf musizieren gegen Kinderarmut

Musikalische Kampfansage

Hameln. Mittlerweile lebt nach statistischen Erhebungen jedes siebente Kind in Deutschland in relativer Armut. Das heißt nicht zwangsläufig, dass die Familien und Kinder Hunger leiden. Trotzdem gibt es immer mehr Kinder, die ohne Pausenbrot zur Schule gehen und nicht am Mittagessen teilnehmen. Folgen von Armut: gesundheitliche und körperliche Beeinträchtigungen, mangelnde Körperpflege, Ausgrenzungen im sozialen Bereich und fehlende Chancengleichheit. Ein Umstand, der auch im Weserbergland zu beobachten ist. Etwa 4000 Kinder sind in der Region von Armut bedroht. Mit der Aktion „...dann geht es uns gut!“ hat das Deutsche Rote Kreuz seit Jahren der Kinderarmut den Kampf angesagt.

veröffentlicht am 25.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 23:41 Uhr

270_008_6971012_hm203_Boh_2502.jpg

Autor:

Stefan Bohrer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt