weather-image
23°

Marktkirche St. Nicolai mit besonderer Lesung

Musik und Geschichten stimmen auf den Advent ein

Hameln (red). Es ist eine Veranstaltung, die seit 2005 Kinder gleichermaßen in ihren Bann zieht wie Erwachsene: die Lesungen „Märchen und Geschichten im Advent“. Auch in diesem Jahr bietet die Marktkirche St. Nicolai wieder diese Reihe an.

veröffentlicht am 22.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 14:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„In einer schönen, stimmungsvollen Atmosphäre möchten alle Mitwirkenden die Zuhörer auf das schönste Fest des Jahres mit Musik und besonderen Texten einstimmen“, sagt Pastor Thomas Risel. Los geht die Veranstaltungsreihe am 26. November mit „Märchen aus aller Welt“. Magdalene Schmidt spielt Klavier und Erhard Hebisch Geige. Organisatorin ist Monika Mehrwald.

Am 3. Dezember gibt es dann Musik und die Geschichte „Der Nussknacker“. Dazu spielt das Orchester der Jugendmusikschule Hameln unter der Leitung von Ulrich Schulz. Ursula Liecker liest die Geschichte.

Am 11. Dezember heißt es dann „…auf dem Weg zum Weihnachtsfest…“. Mit dabei sind Schüler des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln und Pastor Risel.

Die Reihe endet am 18. Dezember mit bekannten und unbekannten Weihnachtsmärchen und -geschichten. Für Musik sorgt die Gitarrengruppe der Marktkirchen- und Münster-Gemeinde. Die Leitung hat Marita Slawski, Organisator ist Peter Kluwe.

Die Lesungen in der Taufkapelle der Marktkirche St. Nicolai beginnen immer freitags vor den Adventssonntagen um 17 Uhr. Sie dauern rund eine Stunde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?