weather-image
-2°
Hommage an Elsa Buchwitz

Musical für die „Altstadtretterin“

HAMELN. Die Altstadt ist eines der Schmuckstücke, die Hameln zu bieten hat. Dass die Fachwerkhäuser eine spezielle Fürsorge und Restauration benötigen, ist offenkundig. Die frühere Ratsfrau Elsa Buchwitz hat sich in besonderer Weise dafür eingesetzt, die Altstadt zu retten. Ihr zu Ehren wird es nun ein Musical geben, das den Aspekt der „Altstadtretterin“ aufgreift.

veröffentlicht am 08.02.2018 um 07:30 Uhr

Unvergessene Lokalpolitikerin: Elsa Buchwitz. Foto: dewezet-ARchiv

Beleuchtet wird ihr Leben – Elsa Buchwitz wurde am 5. Oktober 1929 geboren – und die Geschehnisse um das „Pfannekuchenhaus“ in der Altstadt. „Das 1983 eröffnete Haus war eines der ersten, das Elsa zur Rettung der Altstadt erworben hatte“, erinnert Christian König, der heutige Chef des Restaurants „Pfannekuchen“. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1550. Günter von Lonski hat die Musical-Fassung geschrieben, Reinhard Großer die Musik komponiert. Behandelt werden vier große Lebensabschnitte von Elsa Buchwitz: zunächst sie als uneheliches Kind, danach als Besitzerin des Hotels „Rosenhof“ in Rohrsen, anschließend die Zeit während der schweren Krankheit und zuletzt als hochgeachtete Bürgerin Hamelns. Ihr Widersprechen im Stadtrat und ihre unermüdliche Überzeugungsarbeit haben dazu beigetragen, den weitgehenden Abriss des historischen Zentrums zu verhindern und stattdessen daraus ein Modellprojekt für Altstadtsanierungen zu machen. „Fest steht: Sie war übersensibel, sehr gefühlvoll und von wildem Starrsinn“ sagt von Lonski über Elsa Buchwitz. „Wir wollen Elsa etwas zurückgeben“, erklärt König. Das Musicalprojekt sei eine Hommage an Buchwitz und soll den Charakter dieser Frau musikalisch widerspiegeln.

Buchwitz engagierte sich nicht nur in der Hamelner Kommunalpolitik. Auch in England oder auf den Kanarischen Inseln half sie dabei, Altstädte zu retten.


Termin: Die Uraufführung des Elsa Buchwitz-Chor-Musicals findet am Mittwoch, 17. Februar, ab 19 Uhr im Regenbogen statt. red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare