weather-image
18°
×

Kreisverwaltung in der Zwickmühle

Müsste die Landratswahl verschoben werden?

HAMELN-PYRMONT. Hameln-Pyrmonts Kreisverwaltung stellt sich darauf ein, die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen zu müssen. Parallel laufen die Vorbereitungen für die Landratswahl. 130 000 Menschen sind aufgerufen, in die Wahllokale zu kommen. Wie steht es um die Ansteckungsgefahr? Ist der Abstimmungstermin zu halten?

veröffentlicht am 28.02.2020 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.02.2020 um 21:30 Uhr

Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt